Kultur Gut Hasselburg

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Stand Mai 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Gästezimmer & Ferienwohnungen im Torhaus

1. Zahlungsbedingungen
Anzahlung 50 % – innerhalb 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung
Restzahlung 50 % – bei Ankunft
Dem Vermieter steht es frei, in bar eine Kaution in Höhe von 200 Euro zu fordern, welche bei der ordnungsgemäßen Abnahme der Ferienwohnung zurückerstattet wird, sofern keine Schäden und/oder Mängel in der Ferienwohnung festgestellt werden.
Die Anzahlung beträgt 50 % des Gesamtmietpreises und ist nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die schriftliche Buchungsbestätigung stellt eine feste Reservierung dar und ist rechtsverbindlich, sobald der darin ausgewiesene Zahlbetrag auf dem angegebenen Konto eingegangen ist. Die Restzahlung ist bei Ankunft fällig. Wird diese Restzahlung nicht geleistet, gilt dies seitens des Mieters als Rücktritt vom Vertrag und eine bereits geleistete Anzahlung wird als pauschale Rücktrittgebühr einbehalten.

2. Rücktritt vom Vertrag seitens des Mieters
Ein Rücktritt (Stornierung) muss schriftlich an den Vermieter erfolgen. Sollte der Mieter einen adäquaten Nachmieter stellen, so ist eine Umschreibung der Buchung und die Ausstellung einer neuen Buchungsbestätigung erforderlich, die nur vom Vermieter vorgenommen werden kann. Wird für den stornierten Zeitraum kein adäquater Nachmieter gefunden, so ist der Mietpreis durch den Mieter, bzw. eine Rückerstattung durch den Vermieter bei bereits geleisteter Restzahlung wie folgt zu leisten:

• bei Stornierungen bis 90 Tage vor Mietbeginn entstehen keine Kosten
• Rücktritt 89 bis  14 Tage vor Mietbeginn: 50% der Anzahlung sowie eine Bearbeitungsgebühr von 25€ zu entrichten
• Rücktritt weniger als 14 Tage vor Mietbeginn 100% des Mietpreises

Maßgeblich ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei dem Vermieter. Bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses oder bei Nichtanreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommene Leistung.

3. Versicherung
Im Mietpreis ist keine Reiserücktrittkostenversicherung enthalten. Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittversicherung zur Absicherung gegen eventuell entstehende Kosten abzuschließen.

4. Haftung
Der Mieter haftet für die Schäden, die er und/oder die ihn begleitenden Personen bzw. Besucher im oder am Haus des Vermieters verursachen. Der Vermieter haftet nicht für Vorkommnisse, für die der Mieter selbst zuständig ist und/oder für die den Mieter begleitenden Personen verantwortlich sind.
Das Rauchen ist in der gesamten Ferienwohnung (abgesehen von der Terrasse) nicht gestattet.

5. An- und Abreise
Die Abreise erfolgt aus organisatorischen Gründen bis 10 Uhr, die Anreise ist aus organisatorischen Gründen von 14 bis 18 Uhr möglich, Ausnahmen nur nach vorheriger Absprache. Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort.
Die Wohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. Das Geschirr, Gläser usw. sind zu reinigen. Ferner muss die Benutzung des Geschirrspülers beendet sein, die Mülleimer entleert und der Kühlschrank ausgeräumt sein.

6. Personenzahl
Das Mietobjekt darf nur mit der in der Buchungsbestätigung angegebenen Personenzahl belegt werden. Der Vermieter ist berechtigt, alle nicht in der Buchungsbestätigung aufgeführten Personen unverzüglich durch sein Personal vor Ort abzuweisen. Weitere notwendige Regressansprüche, die sich aus einem regelwidrigen Verhalten des Mieters ergeben, bleiben dem Vermieter vorbehalten!

7. Haustiere
Das Mitbringen von Haustieren ist in den Gästezimmern grundsätzlich untersagt. In ausgewählten Ferienwohnungen ist das Mitbringen von Hunden nach vorheriger Anmeldung gegen Aufpreis möglich. Hunde sind außerhalb der Wohnung während des gesamten Aufenthalts angeleint zu halten.

8. Sachschäden, Gewährleistung, Mängelanzeigen
Der Mieter ist verpflichtet, das Haus und die gesamte Einrichtung mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln, bzw. seine Gäste und/oder Mitbewohner darauf aufmerksam zu machen. Sie sind verpflichtet, einen während der Mietzeit durch ihr Verschulden oder das Verschulden ihrer Begleitung und Gäste entstandenen Schaden zu ersetzen. Zuwiderhandlungen gegen diese Mietbedingungen haben u.a. den Verlust der Kaution, sowie – je nach Verstoß – die sofortige Räumung des Mietobjektes zur Folge. Weitere Regress-Ansprüche bleiben dem Vermieter vorbehalten. Beanstandungen, die schon bei Antritt der Mietzeit festgestellt werden und/oder während der Mietzeit entstandene Schäden, sind unmittelbar zu melden. Wir werden dann u.U. umgehend für Abhilfe sorgen. Schadenersatzansprüche ohne Mängelanzeige sind ausgeschlossen.

9. Videoüberwachung
Es wird darauf hingewiesen, dass die Gebäude auf dem Kultur Gut Hasselburg im Außenbereich zum Schutz der Anlage (z.B. vor Einbrüchen oder Brandstiftung) per Video überwacht werden. Die Überwachung erfolgt im Rahmen der Einschränkungen des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit.

10. Schlussbestimmungen
Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, soll der Bestand der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt werden. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, an einer Vereinbarung mitzuwirken, die in wirtschaftlicher Hinsicht dem ursprünglichen Parteiwillen so weit wie möglich entspricht.
Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages und die Vertragsaufhebung bedürfen der Schriftform. Diese Klausel kann auch nicht mündlich abgeändert werden.
Erfüllungsort ist das Kultur Gut Hasselburg (Allee 4, 23730 Altenkrempe). Gerichtsstand ist Winsen/Luhe. Es gilt deutsches Recht.

Stornierungskosten

Standard

ab Buchungsdatum 0 %
ab 30 Tage vor Anreise 50 %
ab 14 Tage vor Anreise 100 %
mindestens 25.00 EURO